Alle Expert*innen

Saskia Bauner

  • Wohnsitz: Lindau, Deutschland
  • Kunden: GIZ, Swiss Development Cooperation, International Fund for Agricultural Development (IFAD), GFA Consulting, Welthungerhilfe etc.
  • E-Mail: sbauner[at]gmail[dot]com

Kurzer Vorstellungstext (maximal 1000 Zeichen)

Saskia Bauner is a social scientist with 17 years of profound experience in international cooperation. Gender- women empowerment and transformative change for greater gender equality are integral parts of her work in the field of refugees/migration, economic and social integration of vulnerable people, peace-building, reconstruction, social protection, rural development and food security.
She provides gender and context/conflict analyses, advisory services and follow -up for process oriented changes.

Thematische Schwerpunkte

Frauen, Frieden, Sicherheit

  • Beteiligung von Frauen an Friedensprozessen
  • Entwicklungsorientierte Nothilfe
  • Flucht & Migration
  • Friedensentwicklung
  • Konfliktsensibler Wiederaufbau
  • Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und Stabilisierung

Gesundheit

  • Wasser, Sanitär und Hygiene (WASH)

Ländliche Entwicklung

  • Ernährungssicherung
  • Landpolitik

Männlichkeit/Maskulinität

  • Maskulinität

Soziale Sicherung

  • Grundsicherung

Wirtschaftliche Stärkung von Frauen

  • Berufliche Bildung
  • Finanzielle Inklusion
  • Stärkung von Unternehmerinnen
  • Zugang zum Arbeitsmarkt

Kernkompetenzen

Analyse und Planung

  • Capacity WORKS
  • Erstellung von Programmvorschlägen
  • Gender Budgeting
  • Genderanalyse
  • Operationsplanung
  • Partizipative Planungsmethoden
  • Projektprüfung
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Strategische Planung

Instrumente der FZ

  • Fonds
  • Mikrofinanzierung
  • TZ-FZ-Kooperation
  • Zuschüsse

Moderation, Training und Capacity Development

  • Change Management
  • Moderation von Workshops und Veranstaltungen
  • Schulungen und Trainings durchführen
  • Training of Trainers (TOT)/ Didaktik

Monitoring und Evaluierung

  • Aufbau von wirkungsorientierten Monitoringsystemen
  • Kofinanzierungsprozesse
  • Projektfortschrittskontrolle (PFK)

Projektmanagement

  • Ausgestaltung von Kooperationen
  • Führungskompetenz

Sprachen

  • Deutsch Muttersprache
  • Englisch C2 Annähernd muttersprachliche Kenntnisse
  • Französisch B1 Fortgeschrittene Sprachverwendung
  • Spanisch C1 Fachkundige Sprachkenntnisse

Regionen

Afrika

  • Nordafrika
  • Ostafrika
  • Südliches Afrika

Asien

  • Südasien
  • Zentralasien

Lateinamerika und Karibik

  • Südamerika

Mittelmeer und Naher Osten

  • Naher Osten