All experts

Emanuela Finke

  • Place of residence: Bremen, Germany
  • Clients: Bundeszentrale für politische Bildung
    Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW)
    DVV International
    GIZ
    Hanns R. Neumann-Stiftung
    pro familia-Landesverband Hessen
    pro familia-Landesverband Bremen
  • Email: kontakt[at]emanuelafinke[dot]de

Short introduction

Ich bin Sozialwissenschaftlerin mit einem interdisziplinären Studienhintergrund und mehr als 25 Jahren Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit - in Deutschland und verschiedenen afrikanischen Ländern (insbesondere Westafrika und Maghreb). Knapp 15 Jahre habe ich für die GIZ als Projektmitarbeiterin und Ländermanagerin gearbeitet und mit den Standards, Prozessen und Auftragsmanagement vertraut. Zu meinen fachlichen Schwerpunkten zählen die Themen Menschenrechte und Gender (Weibliche Genitalverstümmelung/ FGM, Sexuelle und Reproduktive Gesundheit und Rechte, HIV/AIDS), Demokratieförderung und Stärkung der Zivilgesellschaft. Seit 2015 bin ich selbständige Beraterin, erstelle Angebote und Berichte, Genderanalyen und S+G-Plausibilitätsprüfungen. Für das hessische Sozialministerium, bzw. den pro familia-Landesverband Hessen konzipiere und koordiniere ich seit 2018 ein Projekt zu weiblicher Genitalverstümmelung: https://fgmhessen.de/.

www.emanuelafinke.de

Thematic key areas

Education

  • Non-formal Education

Women, peace and security

  • Participation of women in peace processes
  • Protection From Sexual Violence in Conflict and Post-Conflict Contexts

Health

  • Combatting HIV/AIDS
  • SRHR
  • Water, Sanitation and Hygiene (WASH)

Violence against women and girls

  • Intimate partner violence
  • Harmful Practices
  • Female Genital Mutilation (FGM)

Governance

  • Empowering Women's Rights
  • Civil Society Cooperation

Männlichkeit/Maskulinität

  • Maskulinität

Multiple Discriminations

  • Age
  • Women and Girls with Disabilities
  • LGBTIQ*
  • Racism/Ethnicity

Skills

Analysis and planning

  • Capacity WORKS
  • Creating Program Proposals
  • Gender Analysis
  • Operational Planning
  • Participatory Planning Methods
  • Project Review
  • Strategic Planning

Instruments of Financial Cooperation

  • Technical-Financial-Cooperation

Communication and Knowledge Management

  • Networks
  • Public Relations
  • Knowledge Management Systems

Monitoring and Evaluation

  • Development of Results-Oriented Monitoring Systems

Project management

  • Development of Cooperations
  • Organizing of Networks and Knowledge Transfer

Languages

  • German Native language
  • English C1 Expert language skills
  • French C1 Expert language skills

Regions

Africa

  • North Africa
  • East-Africa
  • West Africa

Middle East and North Africa

  • Middle East
  • Nordafrika