Alle Expert*innen

Aniela Batschari

  • Wohnsitz: Kapstadt, Südafrika
  • Kunden: GIZ, GFA Consulting, UNDP, UN Women, South African National Parks, CapeNature, diverse NGOs
  • E-Mail: anielabb[at]gmail[dot]com

Kurzer Vorstellungstext (maximal 1000 Zeichen)

I am based in Cape Town, South Africa and have over 20 years of experience in development cooperation as an advisor, lecturer and project manager. While gender and development has been a cross-cutting issue for all this time, my focus is now on gender mainstreaming, gender analyses, prevention and solutions to gender-based violence as well as access to information and justice for the empowerment of women and girls. In my work, I apply a feminist and partner-led approach as well as the concepts of intersectionality and the importance of leaving no one behind (LNOB). I am particularly interested in long-term engagements and process orientated work but I am also available for short-term contracts to accompany, support and evaluate existing programmes and projects.

Thematische Schwerpunkte

Bildung

  • Erwachsenenbildung
  • Non-formale Bildung

Gesundheit

  • Bekämpfung von HIV/AIDS
  • SRGR

Gewalt gegen Frauen & Mädchen

  • Intime Partnergewalt
  • Schädliche Praktiken

Governance

  • Stärkung von Frauenrechten
  • Verwaltung
  • Zugang zu Recht
  • Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft

Klima

  • Biodiversität
  • Nachhaltiger Tourismus

Mehrfachdiskriminierung

  • LSBTIQ*
  • Rassismus/ethnische Herkunft

Kernkompetenzen

Analyse und Planung

  • Erstellung von Programmvorschlägen
  • Genderanalyse
  • Operationsplanung
  • Partizipative Planungsmethoden
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Quantitative Forschungsmethoden/Statistik
  • Strategische Planung

Kommunikation und Wissensmanagement

  • Kampagnenarbeit und Social Media Marketing
  • Netzwerke
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Wissensmanagementsysteme

Moderation, Training und Capacity Development

  • Change Management
  • Moderation von Workshops und Veranstaltungen
  • Schulungen und Trainings durchführen

Monitoring und Evaluierung

  • Aufbau von wirkungsorientierten Monitoringsystemen

Projektmanagement

  • Ausgestaltung von Kooperationen
  • Führungskompetenz
  • Gestaltung von Netzwerken und Wissensaustausch

Sprachen

  • Deutsch Muttersprache
  • Englisch C2 Annähernd muttersprachliche Kenntnisse
  • Französisch A1 Anfänger*in

Andere Sprachen:

isiXhosa - A1 Anfänger*in

Regionen

Afrika

  • Südliches Afrika