Alle Expert*innen

Dr. Marie-Carin von Gumppenberg

Kurzer Vorstellungstext (maximal 1000 Zeichen)

Politikwissenschaftlerin | Compliance Officer

Konzeptionelle Arbeit
- co-author of VENRO handbook on safeguarding
- author of an exprtise on gender mainstreaming in organisations and in projects

Projektimplementierung
- OSCE Gender Focal Point
- Contributor to a national gender action plan
- Observer of gender in elections

Evaluation
- evaluating of programmes providing psychosocial care to persons having experienced GSBV during conflicts/wars in Ukraine and Kosovo
- evaluating a programme for migrants in Kyrgyzstan, Tajikistan and Russia

Thematische Schwerpunkte

Bildung

  • Grundbildung
  • Non-formale Bildung

Frauen, Frieden, Sicherheit

  • Entwicklungsorientierte Nothilfe
  • Flucht & Migration
  • Frühwarnsysteme
  • Konfliktsensibler Wiederaufbau
  • Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und Stabilisierung
  • Schutz vor sexualisierter Gewalt in Konflikt- und Post-Konflikt-Kontexten
  • Transitional Justice – Aufarbeitung, Entschädigung und Versöhnung

Gesundheit

  • Gesundheitsförderung und -kommunikation
  • Krankheitsbekämpfung
  • SRGR
  • Wasser, Sanitär und Hygiene (WASH)

Gewalt gegen Frauen & Mädchen

  • Intime Partnergewalt
  • Menschenhandel
  • Schädliche Praktiken
  • Weibliche Genitalverstümmelung (FGM)

Governance

  • Anti-Korruption
  • Stärkung von Frauenrechten
  • Verwaltung
  • Zugang zu Recht
  • Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft

Mehrfachdiskriminierung

  • Alter
  • Frauen und Mädchen mit Behinderungen
  • LSBTIQ*
  • Rassismus/ethnische Herkunft

Soziale Sicherung

  • Grundsicherung

Wirtschaftliche Stärkung von Frauen

  • Berufliche Bildung
  • Finanzielle Inklusion
  • Stärkung von Unternehmerinnen
  • Zugang zum Arbeitsmarkt

Kernkompetenzen

Analyse und Planung

  • Erstellung von Programmvorschlägen
  • Genderanalyse
  • Partizipative Planungsmethoden
  • Projektprüfung
  • Strategische Planung

Kommunikation und Wissensmanagement

  • Netzwerke
  • Öffentlichkeitsarbeit

Moderation, Training und Capacity Development

  • Moderation von Workshops und Veranstaltungen
  • Schulungen und Trainings durchführen
  • Training of Trainers (TOT)/ Didaktik
  • Umsetzung in digitalen Formaten

Monitoring und Evaluierung

  • Aufbau von wirkungsorientierten Monitoringsystemen
  • Evaluierung im Auftrag anderer EZ-Organisationen
  • Evaluierung im Auftrag der GIZ
  • Projektfortschrittskontrolle (PFK)
  • Zertifizierte:r Berater:in GIZ-Evaluierungstool (eVAL)

Projektmanagement

  • Ausgestaltung von Kooperationen
  • Führungskompetenz
  • Gestaltung von Netzwerken und Wissensaustausch

Sprachen

  • Deutsch Muttersprache
  • Englisch C2 Annähernd muttersprachliche Kenntnisse
  • Französisch B2 Selbstständige Sprachverwendung
  • Russisch C2 Annähernd muttersprachliche Kenntnisse

Andere Sprachen:

Grundkenntnisse in Kirgisisch, Usbekisch, Georgisch, Mazedonisch und Ukrainisch

Regionen

Asien

  • Zentralasien

Ost- und Südosteuropa

  • Kaukasus
  • Osteuropa
  • Südosteuropa