Alle Expert*innen

Barbara Weghofer

  • Wohnsitz: Bad Vöslau, Österreich
  • Kunden: Think Tanks, Stiftungen, Regierungs- oder öffentliche Institutionen, NGOs, Internationale Organisationen und Unternehmen
  • E-Mail: consult[at]barbaraweghofer[dot]at

Kurzer Vorstellungstext (maximal 1000 Zeichen)

• Barbara Weghofer is an independant political analyst based in Austria, Bad Voeslau, with profound international experience. She focuses on peace and human security in the context of human rights and gender relations. From her well-versed background, she is a peace and conflict researcher as well as a mediator. Her extensive experience includes political, social, gender, human rights and economic analysis, consulting, as well as program development and multi-stakeholder management.
• She has worked and lived as gender expert in West-, Central and Eastern Africa and her vast experience includes Asian countries and the MENA-region.
• Her working languages are German, Englisch and French.

CORE COMPETENCIES
• Desk studies
• Gender analysis
• Project evaluation
• Context analysis
• Integrated human rights analysis (iPCA)
• Conflict analysis
• Project planning / support
• Mediation and dialogue
• Capacity building on various topics/ workshops also in digital formats

Thematische Schwerpunkte

Bildung

  • Bildungspolitik
  • Erwachsenenbildung
  • Non-formale Bildung

Frauen, Frieden, Sicherheit

  • Beteiligung von Frauen an Friedensprozessen
  • Entwicklungsorientierte Nothilfe
  • Flucht & Migration
  • Friedensentwicklung
  • Konfliktsensibler Wiederaufbau
  • Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und Stabilisierung
  • Mediation
  • Schutz vor sexualisierter Gewalt in Konflikt- und Post-Konflikt-Kontexten
  • Transitional Justice – Aufarbeitung, Entschädigung und Versöhnung

Gesundheit

  • Bekämpfung von HIV/AIDS
  • Gesundheitsförderung und -kommunikation
  • SRGR

Gewalt gegen Frauen & Mädchen

  • Intime Partnergewalt
  • Menschenhandel
  • Schädliche Praktiken
  • Weibliche Genitalverstümmelung (FGM)

Ländliche Entwicklung

  • Ernährungssicherung
  • Management natürlicher Ressourcen
  • Nachhaltige Landwirtschaft

Männlichkeit/Maskulinität

  • Maskulinität

Mehrfachdiskriminierung

  • Alter
  • Frauen und Mädchen mit Behinderungen
  • LSBTIQ*
  • Rassismus/ethnische Herkunft

Soziale Sicherung

  • Grundsicherung

Wirtschaftliche Stärkung von Frauen

  • Berufliche Bildung
  • Finanzielle Inklusion
  • Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft

Kernkompetenzen

Analyse und Planung

  • Genderanalyse
  • Operationsplanung
  • Projektprüfung
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Strategische Planung

Kommunikation und Wissensmanagement

  • Wissensmanagementsysteme

Moderation, Training und Capacity Development

  • Change Management
  • Coaching
  • Konfliktmanagement, Mediation
  • Moderation von Workshops und Veranstaltungen
  • Schulungen und Trainings durchführen
  • Training of Trainers (TOT)/ Didaktik
  • Umsetzung in digitalen Formaten

Monitoring und Evaluierung

  • Evaluierung im Auftrag der GIZ

Projektmanagement

  • Ausgestaltung von Kooperationen
  • Führungskompetenz
  • Gestaltung von Netzwerken und Wissensaustausch

Sprachen

  • Deutsch Muttersprache
  • Englisch C2 Annähernd muttersprachliche Kenntnisse
  • Französisch C2 Annähernd muttersprachliche Kenntnisse
  • Swahili A2 Grundlegende Kenntnisse

Andere Sprachen:

Krio (A1),Italienisch (A2)

Regionen

Afrika

  • Nordafrika
  • Ostafrika
  • West Afrika
  • Zentralafrika

Asien

  • Zentralasien

Mittelmeer und Naher Osten

  • Naher Osten